Archiv


2018

Frauenfrühstück

Karte mit Gruß zum Frauenfrühstück
Wer am Sonntag, den 23.09. einen Blick in den Gemeindesaal der Adventgemeinde Gardelegen erhaschte, dem bot sich ein Bild nicht unähnlich eines aufgeregten Bienenvolks zur schönsten Rapszeit.

Zwischen den mit Liebe dekorierten Tischen flitzten fleißige Helfer mit Brötchen, Croissants; pikanten und süßen Köstlichkeiten umher, um das erste Frauenfrühstück in der Adventgemeinde Gardelegen vorzubereiten.

An diesem Tag nahm Frau sich Zeit, wofür am Sabbat selten welche bleibt: entspannte Gespräche mit Gemeindeschwestern, um Freuden, Sorgen, Erfahrungen und Glauben zu teilen.

Gastrednerin Cornelia Edel aus Stendal gab mit ihrem Vortrag zum Thema „Der Spiegel, die Waage und ich. Wieviel Wert räume ich der Zahl auf der Waage ein?“ dazu interessante Anregungen und Gedankenanstöße.

Es wurde gesungen, es wurde viel gelacht.

Auch die Kinder kamen auf ihre Kosten. Pastor Michael Schwindt sorgte für ein Erlebnisprogramm, das man vor lauter Kinderbegeisterung nur schwer überhören konnte.

Am Ende waren sich alle einig: Das Frauenfrühstück war wirklich einzigartig, soll es aber nicht bleiben. Im Frühjahr 2019 werden sich im Gemeindesaal Gardelegen wieder bei Kaffeeduft und Klaviermusik die Tische biegen. Die geladene Referentin, Ruth Wittwer, kommt dafür extra aus Stade zu uns.

Auch du bist herzlich eingeladen.

Bild und Text: MiMu